Nachhaltigkeit

Gestern erhielt ich einen Anruf von Frau S.. Sie kam  vor  5 -6 Jahren zu mir  und wir haben wertorientiert und imaginativ zusammen  gearbeitete. Jetzt, nach so vielen Jahren, hatte sie das Bedürfnis mir noch einmal zu danken und zu erzählen wie gut ihr damals diese Arbeit tat und wie vieles sich unterdessen dadurch in ihrem Leben geändert hat. Überall wird von Nachhaltigkeit gesprochen, hier konnte ich mich von der Nachhaltigkeit der wertimaginativen Seelsorge überzeugen. Es tat gut, solch eine Reaktion zu erfahren.