Wochenendseminar

Am vergangenen Wochenende fand das Einführungsseminar in die Wertimagination statt. Das Thema hieß “sich selbst annehmen“. Ja, was wäre, wenn ich mich mehr als bisher annehmen würde? Da hieß es: -da wäre ich viel gelassener, -da fühlte ich mich getragen, -da würde ich mich nicht verunsichern lassen, -da wäre ich freudvoller, -da wäre ich selbstbewusster, ausgeglichener, zufriedener, entspannter, -da hätte ich Nachsehen mit anderen, -da hätte ich mehr Energie, um nur einige Äußerungen der Teilnehmer zu nennen.

Die Wertimaginationen erbrachten erstaunliche Erfahrungen für die Teilnehmer. Es waren eben mehr als nur Ideen, die man sich am Schreibtisch ausdenkt.                   Eine Teilnehmerin vom vergangen Jahr berichtete, wie sie Erfahrungen aus den Wertimaginationen durch manche Schwierigkeiten und Problemzeiten der vergangenen Monate getragen haben.