Terror

Am Montag kommt im Fernsehen der Film „ Terror“ nach dem Theaterstück von Ferdinand von Schirach. Dieses Theaterstück läuft schon an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen. Der Fernsehfilm wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt. Die Zuschauer sind aufgefordert als Schöffen zu agieren und am Ende zu entscheiden, ob der Kampfjetpilot, der ein Flugzeug abschießt, verurteilt werden soll. Er nimmt  den Tod von 164 Menschen in Kauf, um den Tod von 70 000 Menschen in einem Stadion, auf das möglicherweise der Attentäter in dem Flugzeug dieses zusteuert, zu verhindern. Was wiegt mehr? Kann man den Tod von wenigen gegen den Tod von vielen aufwiegen?

Dazu können Sie ein interessantes Interview mit Ferdinand von Schirach und dem Schweizer  Bundesrichter  Niklas Oberholzer lesen. Was macht den Staat zum Rechtsstaat und wodurch ist Rechtsstaatlichkeit gefährdet? Eine unglaublich spannende Frage!  Das Interview finden Sie hier: www.woz.ch/-732b